Sicherheitstraining zum Selbstschutz

Zeiten ca. 2 Stunden
Termine Klick Trainingskalender oder auf Anfrage
Anzahl 2 – 12 Einheiten
ORT (auf Anfrage)
Leitung Bernhard Pircher
Preis 15,00€ pro Stunde und Person

Sehr gut als Mutter-Tochter (ab 12 Jahren)- Aktivität geeignet!

Als Teilnehmerin übt ihr die effizientesten Techniken zur Selbstverteidigung und Selbstbehauptung. Es geht darum, dass euch die 3 Waffen der Frau in Fleisch und Blut übergehen um euch den verdienten Platz und Raum zu schaffen.

Ziel ist es, wie im Sicherheitstraining zu erfahren, wie die Teilnehmerin stärker wirkt und in brenzligen Situationen handelt. Emotional, verbal und körperlich.

Weitere Inhalte dieses Body & Mental-Trainings sind:

  • Grenzen setzen leicht gemacht
  • Wie ihr euch vor Angriffen schützt
  • Ängste positiv nutzen
  • Unterscheidung von Ja- und Nein-Gefühlen um die Angst positiv zu nutzen;
  • Umgang mit Berührungen. Grundeinstellung: mein Körper gehört mir;
  • Nein-Sagen können mit Stimm- und Schreitraining;
  • Wut ja, Gewalt nein. Sei nicht nett, sei echt!
  • Kampfsport-Intervall-Training zum sicheren Ableiten und kraftvollen Zuhauen
  • Techniken für den Notfall. Raus aus der Opferrolle!
  • Motivationsgeschichten für den Alltag
  • Abgerundet wird das Sicherheitstraining -compact- mit einer Entspannungsübung, denn Ruhe steigert das Selbstbewusstsein, den Selbstwert und automatisch den Selbstschutz.

Wer: Für Frauen und speziell Mütter, die mit ihrer heranwachsenden Tochter das Thema Sicherheit, Selbstschutz und Notwehr angehen will.

Das Sicherheitsthema schweißt die Familie zusammen und weckt durch das Sicherheitstraining das Verständnis zur Gewaltbewältigung: physisch und psychisch.

2019-01-04T19:00:50+00:00