Lade Veranstaltungen

Karate Test-Schulung: Kämpfen lernen im Programm 9 – P9

 

 

EMESKAI- MSK- Modern Sports Karate- Bozen

 

Zeiten 10:00 – 16:00 Uhr
Termine 3 x pro Jahr
Anzahl 1 Einheit á 6 Stunden
ORT München, Innsbrucker Ring 75
Leitung Bernhard Pircher
Preis 60,-€ pro Person (Mitglieder nur 5,-€ plus Fahrt)

 

 

„Lerne zu kämpfen, um nicht kämpfen zu müssen“ -die moderne Sport-Karateschule-

 

 

Das Programm 9 dient dem Zuwachs von Sport-Kampf-Techniken und baut auf das Programm 10 auf. Das Ziel ist, die Teilnehmer*innen zum Tragen des 8. Gurtes, das ist der „1. Orangegurt“, zu befähigen.  

 

Emeskai leitet sich frei aus der Abkürzung MSKAI ab, d.h., Modern Sports Karate Associates International. Das ist der Name des internationalen Netzwerkes von Karategruppen, die Modernes Sport-Karate (MSK) nach einer rationalen und stilübergreifenden Trainingsmethodik pflegen.

Emeskai wurde 1971 am Sportinstitut der RWTH Aachen als neuartiges Trainingskonzept für Sportkampf und Selbstverteidigung entwickelt. Die Beobachtung verschiedener Stilrichtungen im Kampf führte zu dem Ergebnis, dass trotz großer Unterschiede in der Ausbildung die Kämpfer in gleichen Bewegungsmustern agieren.

 

Daraus wurde ein Ausbildungssystem entwickelt, das dem Anfänger schnell und direkt die praktikablen Techniken für Wettkampf und Selbstverteidigung vermittelt. Kicks, Fußfeger und Fauststöße sind in ein logisches Bewegungsschema eingebettet, das es erlaubt, die verschiedenen Techniken vielfältig zu variieren und zu kombinieren. www.emeskai.net

 

Modernes Sportkarate versteht sich als Weiterentwicklung des klassischen Karates auf der Grundlage der modernen Sportwissenschaften. Nähere Informationen findet man in dem Buch „Modernes Sport-Karate“ von Dr. Rudolf Jakhel, X. Dan.

 

Für wen geeignet? Menschen ab 13 Jahre, die kämpfen lernen wollen.

 

Für wen noch? Leute, die sich im Sportkampf messen wollen. „Touch-Control“ zum Kopf, „Impact-Control“ zum Körper, „No-Contact“ zu Wirbelsäule, Kehlkopf und unter die Gürtellinie

 

Und alle Ü30, die fit, beweglich sowie koordiniert sein wollen und an Realkampftechniken interessiert sind.

 

Lerne zu kämpfen um nicht kämpfen zu müssen.

Dein Trainer und Examinator

Dr. Ing. Bernhard Pircher III. Dan

Bernhard.Pircher@mska.eu

+39 346 86 16 130